Dr. Sonja Ehret, Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg

»Sehr geehrter Herr Hopp, sehr geehrte Frau Leupold, sehr geehrte Frau Tönshoff, Ihrer Stiftung zu danken und zum 20-jährigen Jubiläum zu gratulieren liegt uns allen, dem ganzen Team des Projekts Echo der Generationen, am Herzen. Mit Ihrer Förderung ist es uns endlich möglich, nicht nur das hohe und höchste Alter wieder in die Gesellschaft zurück zu holen, sondern auch die gegenseitige Ergänzung und Förderung von Jung und Alt, die viele Lebensbereiche betrifft, voranzubringen.«

 

_____________________________________
« Zurück zur Übersicht der Glückwünsche