Franz Schaidhammer, Stadt Wiesloch

»Lieber Herr Hopp, seit über 30 Jahren haben sich immer wieder unsere Wege gekreuzt, zunächst in meiner Eigenschaft als Kämmerer der Stadt Walldorf, dann als Finanzbürgermeister und in den letzten 16 Jahren als Oberbürgermeister von Wiesloch. Es waren für mich immer sehr wohltuende Begegnungen. Mit dem Kauf des ehemaligen Bierkellers und dessen Umbau zu einem stationären Hospiz haben Sie unserer Region eine außerordentlich segensreiche Einrichtung beschert. Obwohl nur 8 Hospizplätze zur Verfügung stehen, konnten inzwischen rd. 1.000 Menschen ihre letzten Wochen und Tage im Hospiz Agape verbringen und es war für sie eine Zeit, in der ihnen dank einer hervorragenden medizinischen und pflegerischen Versorgung und der Zuwendung vieler ehrenamtlicher Hospizhelferinnen und Hospizhelfer noch ein Stück Lebensqualität geschenkt werden konnte. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Großzügigkeit, auch was andere Projekte wie z.B. die Unterstützung des Hauses Kurpfalz oder die Überlassung eines Jugendbusses an den VfB Wiesloch angeht. Ihrer Stiftung gratuliere ich zum 20. Geburtstag und wünsche Ihr, dass es auch weiterhin gelingt, pfiffige Ideen und Projekte von höchster Qualität umzusetzen. Herzliche Grüße eines Noch-Oberbürgermeisters in seinen letzten Arbeitstagen Ihr Franz Schaidhammer«

 

_____________________________________
« Zurück zur Übersicht der Glückwünsche