Klaus Happes, adViva SanitätsCenter. OrthopädieTechnik. RehaTechnik

»Sehr geehrter Herr Hopp, mit einem „herzlichen Dankeschön“ möchten wir uns heute an Sie wenden und Ihnen zum 20-jährigen Jubiläum Ihrer Stiftung gratulieren. Sie unterstützen mit dieser Stiftung nachhaltig viele wissenschafts- und gesellschafts-relevante Projekte und damit die Menschen, die dahinter stehen und sich für diese Themen begeistern und engagieren. Sie tun sehr viel für die Gesellschaft und das weit über die Metropolregion Rhein-Neckar hinaus. Wir haben durch unser Engagement bei „Anpfiff ins Leben“ und dem Frauenfußball der TSG 1899 Hoffenheim die Möglichkeit, an Ihre Arbeit anzuknüpfen und können einerseits Jugendliche bei ihrer sportlichen Passion auch aus gesundheitlicher Perspektive unterstützen und andererseits das Thema Inklusion vorantreiben und lebendig machen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Freude und bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit. Mit den besten Wünschen für Sie, Gerhard Biber und Klaus Happes von adViva SanitätsCenter. OrthopädieTechik. RehaTechnik, „Wir helfen bewegen!“«

 

_____________________________________
« Zurück zur Übersicht der Glückwünsche