Peter Rösner, Stiftung Louisenlund

»Lieber Herr Hopp, liebe Katrin, liebe Meike, was für eine schöne Idee, einen solchen persönlichen Glückwunsch zu ermöglichen – und gleichzeitig vielen zugänglich zu machen. Ich gratuliere herzlich zum Stiftungsjubiläum! Ihre Stiftung zählt zu den wenigen herausragenden Stiftungen, die ich kennen lernen durfte, die sich durch nachhaltiges Engagement, wohlwollend unterstützende Begleitung und gleichzeitig hochprofessionelles Management auszeichnet. Gemeinsam haben wir die Stiftung “Haus der kleinen Forscher” aufgebaut. Sie sind quasi Mitbegründer dieser Idee und haben damit gezeigt, wie aus einer privat getragenen Idee die größte Bildungsinitiative Deutschlands geworden ist, zu deren Finanzierung eben auch die öffentliche Hand heute maßgeblich beiträgt. Das “Haus der kleinen Forscher” ist unter den unzähligen Bildungsprojekten in Deutschland die einzige, die explizit im Koalitionsvertrag der Bundesregierung beschrieben ist. Damit haben Sie gezeigt, wie es gehen kann, eine kleine Idee dauerhaft und nachhaltig – auch in der Politik – zu verankern. Auch wenn ich heute andere Aufgaben habe, denke ich gerne an fünf Jahre gemeinsames Gestalten und Aufbauen für die Kindergärten und Grundschulen zurück. Sie waren dabei stets fest an unserer Seite und ich habe die Zusammenarbeit sehr geschätzt und genossen. Ich wünsche Ihnen Mut für die Zukunft, auch weiterhin mitzuhelfen, gute Ideen in diesem Land umzusetzen! Beste Grüße
Ihr Peter Rösner.«

 

_____________________________________
« Zurück zur Übersicht der Glückwünsche