Thorsten Koder, TSV Reichartshausen

»Sehr geehrter Herr Hopp, sehr geehrte Damen und Herren der Dietmar Hopp Stiftung, der TSV Reichartshausen möchte sich recht herzlich bei der Dietmar Hopp Stiftung bedanken. Seit 20 Jahren haben sie sich in vielen unterschiedlichen Projekten in unserer Region engagiert und Großartiges geleistet. Auch unser Verein hat sehr von der Unterstützung durch die Dietmar Hopp Stiftung profitiert. Durch das Projekt „Mädels vor, noch ein Tor!“ im Jahr 2011 wurde unsere damals noch junge Juniorinnenabteilung tatkräftig unterstützt. Wir erhielten Trainingsutensilien, Trikots und natürlich als Highlight einen Mannschaftsbus. Die Förderung im Rahmen dieses Projekts, insbesondere der Gewinn des Mannschaftsbusses, hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich die Mädchenabteilung des TSV Reichartshausen so gut entwickelt hat. Heute können wir in fast allen Altersklassen einschließlich der Damen Mannschaften stellen. Dieses Jahr sogar alle Mannschaften als Großfeldmannschaften. Deshalb möchten sich der TSV Reichartshausen und hier insbesondere unsere jungen Fußballerinnen recht herzlich bei Herrn Hopp und der Dietmar Hopp Stiftung bedanken.«

 

_____________________________________
« Zurück zur Übersicht der Glückwünsche